Artikel » Time4Musical » Andreas Lichtenberger - Ein Pirat wie im Buch Artikel-Infos
   

Time4Musical   Andreas Lichtenberger - Ein Pirat wie im Buch
10.03.2016 von Vinny


Andreas Lichtenberger - ein Pirat wie im Buch



Andreas Lichtenberger spielt den Freibeuter-Schurken vor dem Herrn, Long John Silver, die Figur aus dem Weltbestseller „Die Schatzinsel“ von dem schottischem Autor Robert Louis Stevenson. Unzählige Male als Bühnenstück inszeniert und verfilmt ist es in diesem Fall eine Musical-Fassung. Produziert von „Spotlight Musicals“ aus Fulda, die mit der „Päpstin“ und „Friedrich – Mythos und Tragödie“ bereits große Erfolge feierten. „Die Schatzinsel“ wurde letztes Jahr Welt-Uraufgeführt und knüpfte mühelos an die vorangegangenen Produktions-Erfolge an. Und das nicht alleine wegen der sensationellen Umsetzung: Kulissen, Arrangements, Kostüme, Ton-Technik, Bühnen-Effekte sind phänomenal. Die Künstler passgenau besetzt. Das Musical „Die Schatzinsel“ wird dieses Jahr vom 07. – 23. Oktober im Theater Hameln aufgeführt - exklusiv in Deutschland. So wie in Fulda werden die Hauptrollen mit Friedrich Rau (als Robert Louis Stevenson) und Anna Thoren (als Funny Osbourn) wiederbesetzt.

Long John Silver ist einer der schillerndsten Figuren der „Schatzinsel“ und Andreas Lichtenberger füllt diese Rolle des holzbeinigen Freibeuters charakterstark aus.

Die Piratengeschichte des weltberühmten Romans wird mit einer Rahmenhandlung versehen, die direkt mit der Biographie des Autors Louis Stevenson verbunden ist. „Ein unterhaltsames Musical mit Tiefgang und vielen mitreißenden Melodien die sich sicherlich zum Ohrwurm entwickeln werden“, erklärte Lichtenberger vor der Ur-Aufführung und sollte Recht behalten.

Kleine Vita Andreas Lichtenberger


Andreas Lichtenberger absolvierte sein Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. 1995 wurde er mit dem Solopreis beim Wettbewerb des deutsch-sprachigen Schauspielschultreffens ausgezeichnet. Nach dem Studium war er sechs Jahre festes Mitglied des Ensembles im Schauspielhaus im Staatstheater Stuttgart. Zu sehen war Lichtenberger unter anderem in 42nd STREET, er spielte in MAMMA MIA! In Essen, Berlin und Stuttgart und am Nationaltheater in Mannheim im Musical ANYTHING GOES. In Wien übernahm er eine der männlichen Hauptrollen im Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. In Hamburg war Lichtenberger bereits Teil des Premierencasts des Disney-Musicals TARZAN. Für die Show kreierte er seine Rolle des Kerchak, die er auch bei der Stuttgarter Aufführung des Musicals wieder übernahm. Lichtenberger spielte 2014 und 2015 außerdem die Titelrolle in SHREK – DAS MUSICAL im Capitol Theater Düsseldorf und auf Tour. 2015 war er in der Welturaufführung von DIE SCHATZINSEL beim Musicalsommer Fulda in der Rolle des Long John Silver zu sehen. Neben seiner Bühnentätigkeit arbeitet Lichtenberger auch als Sprecher für das Radio und für Dokumentarfilme und war in verschiedenen TV-Produktionen zu sehen, etwa in der Sat1-Produktion „Mein Weg zu Dir heißt Liebe“. Auch in diversen Kurzfilmen wirkte Lichtenberger mit. Auf der Theaterbühne ist Lichtenberger ebenfalls immer mal wieder zu sehen. Zu seinen bisherigen Rollen gehören Auftritte als Wächter in „Antigone“, Egon in „Vorstadtkrokodile“ und unterschiedliche Rollen in „Hannibal“ und „Unruhe am Rand der Schöpfung“.

Mehr zum Künstler auf seiner Webseite: http://www.andreas-lichtenberger.de

Tickets: Die Tickets kosten je nach Rang und Wochentag zwischen 15,90 und 59,90 Euro. Info-Hotline: 05151 9578-18. Erhältlich sind die Tickets bei der Touristinfo Hameln, Deisterallee 1, im DeWeZetTicketshop in der Osterstraße, im Internet über Eventim und allen bekannten Vorverkaufs-Stellen. Weitere Infos und Impressionen unter: www.schatzinsel-hameln.de



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Artikel einsenden   Artikel einsenden
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben